500 Jahre Reformation: 31.10.2016 - 31.10.2017

Wir laden Sie ein ...
• zu Gottesdiensten,
• zu Glaubenskursen
• zu Konzerten,
• zu Aktionen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene,
• zum Apfelsaft-Trinken
• und zu Vorträgen und Gesprächsabenden.
   
Wir schauen zurück und fragen: Was sind eigentlich unsere Wurzeln? Unsere Wurzeln als Kirche reichen bis ins Neue Testament zurück. Als "Evangelische" leben wir vom Evangelium.
   
Und wir schauen nach vorne: Die Reformation ist nicht vorbei. In der Orientierung an unseren Wurzeln reformieren wir unseren Glauben und unsere Kirche auch im Jahr 501 nach der Reformation.
   
Viele Gemeinden beteiligen sich an den Veranstaltungen für dieses Jahr. Manche Veranstaltungen kommen noch dazu. Ihnen allen danke ich sehr herzlich dafür, dass wir gemeinsam bei der Frage nach unseren Ursprüngen Jesus Christus als unsere gemeinsame Mitte neu entdecken, die uns miteinander verbindet und die uns mit den anderen Konfessionen verbindet.
   
Herzlich willkommen bei den Veranstaltungen 2017!
Dr. Werner Thiessen, Dekan