Herzlich willkommen

im schönen Dekanat Hersbruck! Hier gibt es vieles zu entdecken:

  • Lebendige Gemeinden,
  • alte, wertvolle, schöne Kirchen und sehenswerte neue Kirchen,
  • reichhaltiges kirchenmusikalisches Leben von klassischer Kirchenmusik über starke Posaunenchöre bis zu Gospelmusik und vielen Bands,
  • einen wunderschönen Teil der Schöpfung: Die fränkische Alb ist der schönste Teil mindestens von Franken,
  • eine aktive Diakonie,
  • eine rege Jugend
  • und vieles andere ...

Schauen Sie sich gerne um! Und, wie gesagt: Herzlich willkommen hier im Internet und real in unseren Gemeinden!

Dr. Werner Thiessen, Dekan


Wenn Sie nicht genau wissen, zu welcher Kirchengemeinde Sie gehören:  Bitte hier klicken ...


Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Donnerstag, 30. März 2017:
Losungstext:
Mose sprach: Alles, was ich euch gebiete, das sollt ihr halten und danach tun. Du sollst nichts dazutun und nichts davontun.
5.Mose 13,1
Lehrtext:
Jesus spricht: Willst du zum Leben eingehen, so halte die Gebote.
Matthäus 19,17


Aktuelles aus Dekanat und Kirche


Di., 04.04.2017, 19.30 Uhr, Selnecker-Haus Hersbruck: "War das für mich nötig? – Tod und Auferstehung Jesu". Vortrag von Prof. Dr. Klaus Berger, Universität Heidelberg

"Wäre Jesus nicht auferweckt worden, dann hätte unser Glaube keine Grundlage." (Paulus) – Warum sind das Kreuz und die Auferstehung Jesu für den christlichen Glauben so wichtig? Wir schauen an diesem Abend mit dem Neutestamentler Prof. Dr. Klaus Berger auf die Grundlagen unseres Glaubens und nehmen ein Thema in den Blick, das für den Glauben oft nicht so einfach ist.

So., 09.04.2017, 17.00 - ca. 22.00 Uhr, Selnecker-Haus Hersbruck, Filmabend: Jesus von Nazareth

Am Palmsonntag stimmen wir uns zu Beginn der Karwoche mit dem Film "Jesus von Nazareth" von Franco Zeffirelli auf die Geschichte Jesu ein. Der Film erzählt
vom Leben und Wirken und dem Tod und der Auferstehung von Jesus von Nazareth.