Willkommen

Herzlich willkommen

im schönen Dekanat Hersbruck! Hier gibt es vieles zu entdecken:

  • Lebendige Gemeinden,
  • alte und neue, wertvolle, schöne und sehenswerte Kirchen,
  • ein reichhaltiges kirchenmusikalisches Leben von klassischer Kirchenmusik über starke Posaunenchöre bis zu Gospelmusik und vielen Bands,
  • einen wunderschönen Teil der Schöpfung: Die fränkische Alb ist der schönste Teil mindestens von Franken,
  • ein breit gefächertes Angebot von spirituellen über gesellschafts-politischen bis hin zu interreligiösen Themen
  • eine aktive Diakonie,
  • eine rege Jugend
  • und vieles andere ...

Schauen Sie sich gerne um! Und, wie gesagt: Herzlich willkommen hier im Internet und real in unseren Gemeinden!

Aktuelles

Fußball schauen im Selneckerhaus

Einladung Public Viewing
Bildrechte Evang. Jugend Hersbruck

Gemeinsam die UEFA EURO 2024 (TM) auf Großleinwand im Selneckerhaus in Hersbruck schauen.

Wir schauen gemeinsam die Gruppenspiele der deutschen Mannschaft (14., 19. und 23. Juni), das Achtel-, Viertel- und Halbfinalspiel mit deutscher Beteiligung und natürlich das Finale am 14. Juli auf Großleinwand an.

Das Haus ist eine halbe Stunde vor Anpfiff geöffnet.
Getränke und Knabberei sind vorrätig.
Bitte Grillgut mitbringen, ein angeheizter Grill steht bereit.

Die Evang. Jugend Hersbruck Stadt- und Johanneskirche lädt ein.

Segensreiches Angebot 

Foto zeigt die Regionalbischöfin Elisabeth Hann von Weyhern beim Eintrag ins Ehrenbuch der Lebenshilfe Nürnberger Land. Hinten, stehend, v. l. Von der Lebenshilfe Nürnberger Land: 1. Vorsitzender Gerhard John, Geschäftsführer Dennis Kummarnitzky, Vorsitzender des Stiftungsvorstands Norbert Dünkel und Dekan Tobias Schäfer, Evang.-Luth. Dekanat Hersbruck und Pfarrerin Gabriele Geyer, Jakobuskriche Schönberg.
Bildrechte Annette Goldhammer, Lebenshilfe

Ein besonderer Lebenshilfe-Moment: Regionalbischöfin Elisabeth Hann von Weyhern trägt sich bei ihrem Besuch ins Ehrenbuch der Lebenshilfe Nürnberger Land ein.

Die Lebenshilfe Nürnberger Land, fördert und begleitet landkreisweit in 24 Einrichtungen Menschen mit Behinderung und ihre Familien - vom Säugling bis zum Senior. 

Popimpulstag Nürnberg im Dekanat Hersbruck

Plakat Popimpulstag
Bildrechte Popularmusikverband

Der Popimpulstag Nürnberg findet bei uns im Dekanat Hersbruck statt.

Einen Tag lang eintauchen in alles, was Popmusik ausmacht. Mit Workshops, Impulsvorträgen, Bandcoaching, viel „Musiktalk“ und zum Abschluss die offene music live Teilnehmerbühne. 
Der Tag für alle kirchlichen Bands, Musiker, Sänger, Techniker und andere Interessierte. Mit Einzel- / Bandworkshops und Impulsvorträgen zu Musiktheorie, Technik, Sound u.v.m.

Infos:
Termin: Samstag 20. April 2024, 9:00 - ca. 20:30 Uhr